Muskeln für Muskeln stellt sich vor

Andreas Mörl

Andreas Mörl

Initiator der Aktion bin ich, Andreas Mörl, 50 Jahre alt und aus Dachau. Ich bin selbst seit Kindheit leidenschaftlicher Sportler und in den letzten Jahren vor allem im Ausdauerbereich auf dem Rad, mit Laufschuhen unterwegs und Finisher diverser Triathlons und Marathonläufe. Als Vater einer von der Spinalen Muskelatrophie betroffenen Tochter (Emma, 2004 geboren und unser absoluter Sonnenschein) habe ich nach Möglichkeiten gesucht, auch außerhalb der Pflege und Betreuung der eigenen Tochter einen aktiven Beitrag gegen diese Krankheit zu leisten. Mir geht es dabei nicht um mein persönliches Schicksal, sondern um eine generell höhere Aufmerksamkeit und eine größere Lobby für SMA. Als aktiver Sportler sind für mich Sport und Muskeln untrennbar miteinander verbunden und somit der Sport die richtige Plattform, um auf SMA aufmerksam zu machen.

Ich und alle, die mich bisher unterstützt haben, glauben fest an die Idee und hoffen, dass Ihr es auch tut.

andreas.moerl@muskeln-fuer-muskeln.org
Nina Mörl

Nina Mörl

Mama von Emma. Selbst leidenschaftliche Läuferin und Triathletin. Ihr Motto: „Schneller Laufen, dann bin ich auch schneller im Ziel!“

Text-Chefin und Top Marketing Frau. Sie bringt unsere Aktion zu Papier.

nina.moerl@muskeln-fuer-muskeln.org
Florian Bauer

Florian Bauer

Sport bedeutet Leidenschaft. Egal ob Laufen, Skitour, Langlauf, Rennrad, Mountainbike, auf den Münchener Isartrails und rund um seinen Wohnort Landshut kennt er jeden Stein beim Namen. Koordinator für das Team SMAider, Ansprechpartner in jeder Belange.

florian.bauer@muskeln-fuer-muskeln.org